Team Langenwang

Team Langenwang

BEI DEN ÖSTERREICHISCHEN MEISTERSCHAFTEN U13/U11
LEG DICH NICHT

LEG DICH NICHT

MIT EINEM TISCHTENNISSPIELER AN!
Tischtennis

Tischtennis

IST KUNST

Aktuelle Termine

17.10.2019

18:30 Uhr VS Leoben-Göss
SV Leoben 5 - TTS 2 (GL NO)

18.10.2019

18:15 Uhr TS Langenwang
TTS 1 - SV Leoben 4 (ULN)

24.10.2019

18:30 Uhr Sporthalle Mariazell
Union Mariazell 2 - TTS 1 (ULN)

25.10.2019

18:15 Uhr TS Langenwang
TTS 2 - ESV St. Michael 1 (GL NO)

27.10.2019

10:00 Uhr VS Leoben-Göss
1. DG. Nachwuchsliga Nord

Aktuelle Ergebnisse

06.10.2019

Die Mürztaler Fahnen in der StTTV NSL halten drei Langenwanger hoch. Zwei davon in der Topgruppe 1 und unsere Jüngste in Gruppe 4.

Emilio Wildling erholt sich nur langsam von seinen Verletzungen und dem großen Trainingsrückstand, erreicht aber in der Gruppe 1 (U18) als zwölfjähriger und jüngster das obere Playoff und wird schlussendlich guter 6. von 12 Spielern. Sebastian Haberl, der ja seit heuer als Leihspieler im KSV-Dress spielt, wird 2. Er muss sich nur zweimal dem Sieger, Bishoy Sarofem, geschlagen geben.

Den ganz grossen Coup schafft aber Jasmin. Im KidsCup noch unzufrieden mit ihrer Platzierung, gewinnt unser 9-jähriges Küken die Gruppe 4 und strahlt von sämtlichen Siegerfotos. Ein neues Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Langenwanger Tischtennissports wurde hiermit geschrieben.

Ein grosses Lob gebührt auch dem ATUS Fürstenfeld, dessen Team unter der Führung von W.Voves wieder eine super Veranstaltung auf die Beine gestellt hat. Ein Dankeschön an die Betreuer, ohne Euch wäre dies nie möglich.

22.09.2019

Nach 2 Jahren Pause veranstaltete die TTS Langenwang wieder einen Kids Cup für alle U9 und U11 Spieler und Spielerinnen. Insgesamt 13 Teilnehmer aus Unzmarkt, Leoben, Kapfenberg und Langenwang trugen in 2 Vorgruppen und dann in einem oberen und einem unteren Playoff die Tischtennisbewerbe aus.

Dazwischen fanden die Geschicklichkeits/Athletikbewerbe statt. Drei Aufschläge waren auf eine Becherpyramide zu servieren, 10 Tischtennisbälle von einer Box in die andere mit Sidesteps zu tragen, die Augenzahl eines Würfels entschied den Glücksbewerb und so viele Kniebeugen wie möglich mit dem Ball am Tischtennisschläger mussten in 30 Sekunden gemacht werden. Die Abordnung aus Unzmarkt hat heuer für Furore gesorgt.

minka

 

murauer bier

herbitschek

 tbalogoeins

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der tts-langenwang.at Webseite einverstanden sind.