22.09.2019

Nach 2 Jahren Pause veranstaltete die TTS Langenwang wieder einen Kids Cup für alle U9 und U11 Spieler und Spielerinnen. Insgesamt 13 Teilnehmer aus Unzmarkt, Leoben, Kapfenberg und Langenwang trugen in 2 Vorgruppen und dann in einem oberen und einem unteren Playoff die Tischtennisbewerbe aus.

Dazwischen fanden die Geschicklichkeits/Athletikbewerbe statt. Drei Aufschläge waren auf eine Becherpyramide zu servieren, 10 Tischtennisbälle von einer Box in die andere mit Sidesteps zu tragen, die Augenzahl eines Würfels entschied den Glücksbewerb und so viele Kniebeugen wie möglich mit dem Ball am Tischtennisschläger mussten in 30 Sekunden gemacht werden. Die Abordnung aus Unzmarkt hat heuer für Furore gesorgt.

Kids Cup Gesamt:
1. Lena Zefferer (UNZ)
2. Anna Hafner (UNZ)
3. Paulina Wölfler (UNZ)
 
Tischtennis Gruppe A:
1. Lena Zefferer (UNZ)
2. Jana Göttfried (UNZ)
3. Paulina Wölfler (UNZ)
 
Tischtennis Gruppe B:
1. Emma Somodi (KAPF)
2. Anna Hafner (UNZ)
3. Christoph Müller (LEO)

 

Parallel wurde auch ein Bewerb U13 durchgeführt, hier siegte Jakob Payr aus Kapfenberg vor Dominik Simonitsch aus Leoben.

Wir gratulieren aber auch unseren beiden Langenwangern: Philipp Trutschl, er trainiert erst seit Schulbeginn, erreichte überraschend das obere Playoff und gewann sogar die Geschicklichtkeitsbewerbe. Von Jasmin Hofbauer haben wir uns den Aufstieg in das obere Playoff erwartet und wir wurden auch nicht enttäuscht. Im Spiel um Platz 5 konnte sie sich nach 1:2 Satzrückstand dann doch gegen Philipp durchsetzen. Für beide war es ein super Turnier mit vielen Glücksmomenten.

In der Euphorie des Sieges hat Ulrike Trattner zugesagt, in Unzmarkt den nächsten Kids-Cup auszutragen.

Hier findet Ihr das Gesamtergebnis >>>

Hier findet Ihr einen Link zu den Fotos >>>