29. bis 31.03.2019

In Kapfenberg in der Steiermark fanden vom 29. bis 31. März 2019 die Österreichischen U13/U11-Meisterschaften statt.

Mehr als 100 Burschen und Mädchen (13 Jahre und jünger) waren in die Sporthalle des BRG Kapfenberg gekommen und spielten an drei Tagen in neun Bewerben um den Meistertitel in ihrer Altersstufe.Die TTS Langenwang stellte im U13 Bundesländerbewerb zwei der 3 Stammspieler, Sebastian Haberl als österreichische Nr. 2 der U13 und Emilio Wildling als aktuelle Nr. 7. Auch im Einzel vertraten beide unseren Verein großartig.

Bundesländerbewerb: Nach dem souveränden Durchmarsch ins Halbfinale kam gegen Salzburg leider das Aus. Somit mussten sich unsere Burschen nach einem Sieg im Spiel um Platz 3 gegen Wien mit dem 3. Platz zufrieden geben. Alleine diese Aussage, mit dem Wissen, das sowohl die Nr. 1, als auch die Nr. 2 des steirischen Teams aus Langenwang kommt, sieht wie weit Sebastian und Emilio schon sind. Natürlich ist dieser 3. Platz eine großartige Leistung und wir möchten herzlich dazu gratulieren.

Doppel: Hier spielte sowohl Sebastian als auch Emilio jeweils mit Partnern aus Salzburg. Trotz der hohen Setzung war jedoch spätestens im Viertelfinale Endstation und die Medaillen gingen nach Wien und Niederösterreich.

Einzel: Emilio konnte sich im 1/16-Finale mit 3:1 gegen den Tiroler Fabian Schlechter durchsetzen, musste sich jedoch im 1/8-Finale gegen den Oberösterreicher Tischberger geschlagen geben. Sebastian kämpfte sich von Runde zu Runde. Nach einem klaren 3:0 gegen Hsiao aus Wien und einem 3:0 im 1/8-Finale gegen Maier aus Oberösterreich folgte ein großartiges 4:0 im Viertelfinale gegen Dobretsberger aus Wien. Die Medaille war erreicht. Im Halbfinale ein Krimi gegen Girlinger aus Oberösterreich. 0:1 auf 2:1 auf 2:3 und am Ende 4:3 durch ein 15:13 im 7. Satz. Finale !!! Gegen den Turnierfavoriten Julian Rzihauschek aus Niederösterreich konnte Sebastian mit 1:0 in Führung gehen und später auch zum 2:2 ausgleichen, verlor jedoch mit 2:4. Dies bedeutet nach einem langen, großartigen Turniertag jedoch den Österreichischen Vizestaatsmeistertitel in der U13 für Sebastian Haberl aus Langenwang.

Ein Dankeschön an das komplette Team rund um Thomas Wildling und nochmals Gratulation zum 3. Platz im Bundesländerbewerb und der Silbermedaille im Einzel. Ihr seit Spitze